Marktberichte & News

04.09.2015 – FondsExklusiv: Interview mit der Triodos Bank

„Transparenz steht für Vertrauen“

„Wir finanzieren ausschließlich Projekte in den Bereichen Umwelt, Soziales und Bildung, einschließlich Kunst und Kultur“, sagt Manuela Klos, Leiterin Personal Banking bei der Triodos Bank Deutschland. Neben erfolgreichen Fonds können Kunden auch „Aktienähnliche Rechte“ erwerben. Deren Performance schlug in 2014 den DAX.

04.09.2015 – PM - Aus Notenstein Asset Management wird Vescore

Aus Notenstein Asset Management wird Vescore

Notenstein Asset Management AG, entstanden aus dem Zusammenschluss des institutionellen Kundengeschäftes der Notenstein Privatbank sowie 1741 und Vescore Solutions, firmiert ab heute unter dem Namen Vescore AG.

Vescore mit Hauptsitz in St. Gallen ist ein Unternehmen der Raiffeisen Schweiz. Dank der Geschichte seiner «Vorgängerunternehmen» verfügt das auf die Beratung und Betreuung von institutionellen Anlegern spezialisierte Unternehmen über langjährige Erfahrungen auf den Gebieten nachhaltiger Investments und quantitativer Investments. «Um auch zukünftig auf diesen Kompetenzfeldern eine führende Stellung einzunehmen, setzen wir auf eine intensive Vernetzung mit universitären Einrichtungen und Instituten für Finanzmarktforschung», erklärt Aris Prepoudis, CEO von Vescore. Das Unternehmen steht in enger Verbindung zu den Universitäten St. Gallen (HSG) und Basel sowie zur Technischen Universität München (TUM). Als Mitglied von INQUIRE Europe pflegt Vescore zudem den professionellen Dialog mit führenden Unternehmen im Bereich quantitativer Anlagestrategien.

«Integrität, Kompetenz und Nachhaltigkeit bilden das Fundament, auf dem wir das bisher erfreuliche Wachstum unseres Unternehmens weiter ausbauen wollen», so Aris Prepoudis weiter. Als Unterzeichner der Prinzipien für Verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen (UN Principles for Responsible Investment; UNPRI) bekennt sich Vescore klar zu nachhaltigen Investments.

Zur Vescore-Gruppe zählen zusätzlich zu den 4 Standorten Basel, Zürich, Lausanne und St. Gallen weitere Tochtergesellschaften mit Niederlassungen in Deutschland, Österreich und Liechtenstein. Zudem besitzt Vescore eine Mehrheitsbeteiligung an dem im zürcherischen Meilen ansässigen Vermögensverwalter CEAMS. Der spezialisierte Nischenanbieter setzt auf massgeschneiderte Quality-Anlagelösungen und soll in naher Zukunft in die Vescore AG integriert werden.

Die Gesellschaften der Vescore-Gruppe unterstehen der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA, der deutschen BaFin und der liechtensteinischen FMA. Zusammen bewirtschaften sie Kundenvermögen in der Höhe von rund CHF 14 Milliarden.


01.09.2015 – Triodos Bank: Triodos Fondsstarter-Aktion

Machen Sie was gut für sich. Und für die Welt, in der wir leben"

zwischen dem 01. September und dem 31. Oktober bieten wir die "Triodos Fondsstarter-Aktion".

Für Ihren Fondsparplan steht Ihnen einer unserer vier nachhaltigen Fonds zur Wahl. Wichtig: Die Socially Responsible Investment-Fonds der Triodos Bank legen ausschließlich nach strengen ökologischen, sozialen und ökonomischen Kriterien an. Mit Ihrem Investment tun Sie also sowohl etwas Gutes für sich, als auch für die Welt, in der wir leben. Das alles bereits mit kleinen, stetigen Sparbeträgen.


28.08.2015 – Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG: Einladung zum Performancetalk Nachhaltigkeit

Einladung zum Performancetalk Nachhaltigkeit - Die innovative Webtalkshow rund um nachhaltige Geldanlagen

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG

Seit vielen Jahren fördern wir in den unterschiedlichsten Formen den Austausch und die fachliche Weiterbildung von Anlageexperten rund um nachhaltige Geldanlagen. In dieser Tradition gehen wir in einer Kooperation mit dem GOOD GROWTH INSTITUT und dem Forum Nachhaltige Geldanlagen nun neue Wege: Ganz ökologisch bringen wir Ihnen Wissenswertes und Tipps zu nachhaltigen Geldanlagen aus erster Hand nun als interaktive Webtalkshow direkt zu Ihnen ins Büro.

Die neue Veranstaltungsreihe wird zunächst einmal pro Quartal auf Sendung gehen. Die erste Veranstaltung findet am Mittwoch, den 2. September von 12.00h bis ca. 13.30h statt. Das Online-Webinar wendet sich an Anlageberater, Banken, Stiftungen und institutionelle Investoren. Freuen Sie sich auf eine interaktive Onlineveranstaltung u.a. mit folgenden Inhalten:

•  Aktuelles Börsenwetter: Research Kommentar zu den globalen Märkten.
•  Nachhaltigkeitssiegel des FNG: Was steckt dahinter?
•  Fallstudie Researchagenturen: Wie arbeiten sie, wie unterscheiden sie sich?
•  Musterportfolio Nachhaltigkeit: Performancebericht und Fonds im Blickpunkt

27.08.2015 – PM - Triodos: Triodos Bank veröffentlicht Halbjahresergebnisse 2015

Nachhaltigkeitsbank zeigt gesunde Entwicklung in allen Bereichen

• Bilanzsumme wächst um 8 Prozent
• Verwaltetes Gesamtvermögen wächst um 8 Prozent auf 11,5 Mrd. Euro
• Eigenkapitalquote beträgt 19,3 Prozent
• Ergebnis nach Steuern liegt bei 21,9 Mio. Euro
• Kreditportfolio für nachhaltige Unternehmen wächst um 7 Prozent
• 48.000 Neukunden (Wachstum um 9 Prozent)

Frankfurt am Main, 27. August 2015 – In den ersten sechs Monaten des Jahres 2015 konnte die Triodos Bank ihre Bilanzsumme um 8 Prozent auf 7,7 Mrd. EUR erhöhen. Das Wachstum im Vorjahreszeitraum betrug 6 Prozent.

04.08.2015 – FAZ: Mit Nachhaltigkeit zum Erfolg

Der höchste Neueinsteiger unter den weltweit anlegenden Aktienfonds ist ein Fonds der Triodos Bank. Damit punkten abermals Investments mit einem guten Gewissen. Der Glanz insgesamt lässt gleichwohl nach.

Aktien sind nichts für Anleger mit schwachen Nerven. Dieses Börsenbonmot ist altbekannt. Zwar können ihre Kurse stark steigen. Und so steht denn auch bei vielen Einzelwerten und Indizes unter dem Strich ein dickes Plus, wenn man auf die Wertentwicklung der vergangenen Jahre blickt.

24.06.2015 – Prime Values Ethik Newsletter 02 2015

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG

Die Newsletter - Ausgabe 02/2015, vom 29. Mai 2015 der PRIME VALUE Ethikfonds von Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG steht Ihnen jetzt zum Download zur Verfügung.

 

23.06.2015 – Marktentwicklung nachhaltiges Investment 1. Quartal 2015

Am 31.03.2015 waren insgesamt 397 nachhaltige Publikumsfonds in Deutschland, Österreich und/oder der Schweiz zum Vertrieb zugelassen...

23.04.2015 – PM - Triodos: Triodos Bank als erste Bank in Deutschland B Corp zertifiziert

Die Triodos Bank hat sich als erste Bank Deutschlands der B Corp Bewegung angeschlossen, deren Mitglieder den Erfolg ihres Unternehmens nicht nur am ökonomischen Gewinn messen, sondern sich über ein nachhaltigeres Wirtschaften definieren. Seit ihrer Gründung 1980 steht die Triodos Bank für ein nachhaltiges Banking weltweit ein. Mittlerweile sind über 1.200 nachhaltige Unternehmen in 38 Ländern Teil der Bewegung. Am 22. April wurde B Corp offiziell in Europa vorgestellt. Hier der Link zur Pressemitteilung:

27.02.2015 – Prime Values Ethik Newsletter 01 2015

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG

Die Newsletter - Ausgabe 01/2015, vom 27. Februar 2015 der PRIME VALUE Ethikfonds von Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG steht Ihnen jetzt zum Download zur Verfügung.

30.01.2015 – Marktentwicklung nachhaltiges Investment 2014

Am 31.12.2014 waren insgesamt 393 nachhaltige Publikumsfonds in Deutschland, Österreich und/oder der Schweiz zum Vertrieb zugelassen....

28.01.2015 – DEUTSCHER FONDSPREIS 2015 – Auszeichnung in der Kategorie Sustainable Investment

Pressemeldung: Bank J. Safra Sarasin Ltd

Gerne informieren wir Sie über die Auszeichnung des Sarasin Sustainable Water Fund P EUR dist mit dem DEUTSCHEN FONDSPREIS 2015 in der Kategorie Sustainable Investment.

Newsletter

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie die neusten Quartals-Marktberichte erhalten möchten: